Hauptversammlung vom 20.August.2021

Die Mitgliederversammlung des Sportvereins SG Bochum Sundern fand wieder in der Vereinsgaststätte „Zum Lindenhof“ statt. Auf der Mitgliederversammlung am Freitag, 20. August, bestätigten die Mitglieder, bei der Wahl, den bisherigen Vorstand im Amt. Vorher gab der Vorsitzende Edwin Hofmeyer einen Rückblick auf das von der Pandemie geprägte vergangene Jahr. Die geplanten sportlichen und freizeitlichen Veranstaltungen und Feiern konnten gar nicht oder nur eingeschränkt durchgeführt werden. Lediglich das Trainingslager fand Ende August 2020 in Jülich statt und begeisterte die 15 Teilnehmer. Im März 2020 wurde der Spielbetrieb unterbrochen und erst von September bis Oktober weitergeführt. Auch der für Anfang Mai 2020 geplante Ausflug nach Frankfurt/Main, das Grillfest am Radom in Sundern und die Abschlussfeier im Vereinslokal mussten abgesagt werden. Trotzdem haben die Mitglieder dem Verein die Treue gehalten. Dafür ist der Vorstand ihnen sehr dankbar. Anschließend ehrte Edwin Hofmeyer die Anwesenden Jens Minder und Manuela Hofmeyer für 10 jährige Mitgliedschaft. Udo Riedel und Tilo Elsner konnten die Ehrennadel nicht entgegennehmen, da sie verhindert waren. Für 40 jährige Mitgliedschaft wurden Gisela Bomhold, Frank Sturmat und der langjährige Kassierer Jürgen Gottschalk geehrt und erhielten für ihre Treue eine Urkunde und ein Präsent. Der wichtigste Tagesordnungspunkt des Abends, die Neuwahl des Vorstands erbrachte, jeweils einstimmig wiedergewählt, folgendes Ergebnis:
Vorsitzender Edwin Hofmeyer,
Schriftführer Egon Lottmann,
Kassierer Jürgen Gottschalk
Der erweiterte Vorstand setzt sich aus folgenden Sportkameraden und – kameradin zusammen:
2. Vorsitzender Alexander Hinz,
Fachwart für Fußball Dominik Schüttler,
Zeugwartin Gerda Bienefeld,
Stellvertreter des Schriftführers Peter Jurgschat,
Stellvertreter des Kassierers Matthias Bachstein,
Stellvertreter des Fachwarts Fußball Michael Meinshausen. Nach der Abhandlung weiterer Tagesordnungspunkte, wie die Vorbereitung auf das
50 jährige Bestehen im Jahr 2024, endete die Jahreshauptversammlung mit einem gemütlichen Beisammensein.

Hauptversammlung vom 31.Januar.2020

Die Mitgliederversammlung findet im neuen Vereinslokal statt.

Auf der Mitgliederversammlung am Freitag, 31. Januar 2020, in der Gaststätte „Zum Lindenhof“ bestätigten die Mitglieder, bei der Vorstandswahl den bisherigen Vorstand im Amt.

Vorher gab der Vorsitzende Edwin Hofmeyer einen Rückblick auf das ereignisreiche vergangene Jahr mit seinen sportlichen und freizeitlichen Veranstaltungen und Feiern, sowie dem Ausflug nach Utrecht, an dem 50 Personen teilnahmen. Mitglieder und Freunde, die zum Ausflug nach Frankfurt-Sachsenhausen, vom 1. bis 3. Mai 2020 mitfahren möchten, können sich noch bis zum 28. Februar anmelden. Er berichtete von der Mannschaft, die in der Fußballfreizeitliga spielt und vom gut besuchten Trainingslager in Jülich. Für das diesjährige Traingingslager, das vom 28. bis 30. August stattfindet, sind noch Anmeldungen möglich.

Für 40 jährige Treue zur SG Bochum-Sundern, wurde Gerda Bienefeld vom Vorsitzenden Edwin Hofmeyer und dem zweiten Vorsitzenden Alexander Hinz mit einer Urkunde, einem Präsent und einem Blumenstrauss der Mannschaft geehrt.

Beim Tagesordnungspunkt, der Wahl des erweiterten Vorstands, wurde Dominik Schüttler, als Fachwart für Fußball einstimmig neu in den Vorstand gewählt. Alle anderen Mitglieder wurden in ihrer Funktion bestätigt:

Vorsitzender: Edwin Hofmeyer,
Schriftführer: Egon Lottmann,
Kassierer: Jürgen Gottschalk
Der erweiterte Vorstand setzt sich aus folgenden Sportkameradinnen und -kameraden zusammen:
Stellvertreter des Vorsitzenden: Alexander Hinz,
Fachwart für Fußball: Dominik Schüttler,
Zeugwartin: Gerda Bienefeld,
Stellvertreter des Schriftführers: Peter Jurgschat,
Stellvertreter des Kassierers: Matthias Bachstein,
Stellvertreter des Fachwarts Fußball: Michael Meinshausen

Durch die endgültige Schließung des ehemaligen Vereinslokals „zum Wienkopp“ haben die anwesenden Mitglieder sich einstimmig entschieden die „Gaststätte zum Lindenhof“ zum neuen Vereinslokal zu wählen. Dort, im Lokal auf der Kemnader Straße, wurde man bei den bisherigen Veranstaltungen vom gesamten Team herzlich aufgenommen und bewirtet.
Die Jahreshauptversammlung endete mit einem gemütlichen Beisammensein.

Von Links nach Rechts: Edwin Hofmeyer, Gerda Bienefeld, Alexander Hinz

Hauptversammlung vom 1.Februar.2013

Unsere ordentliche Jahreshauptversammlung fand am 1. 2. 2013 im Stammlokal „zum Wienkopp“
Inh. Matthias Ulrich, Obernbaakstr. 25 statt.

Der Vorsitzende Wolfgang Bienefeld konnte die sehr gut besuchte Versammlung gegen 19.00 Uhr eröffnen.

Nach der Begrüßung der 26 Mitglieder und auch einiger Gäste, gedachten die Anwesenden dem im letzten Jahr verstorbenen Gründungsmitglied Helmut Niggemeyer in einer Gedenkminute.

Im Rückblick auf das vergange Jahr konnte Wolfgang insbesondere auf den schönen Ausflug in den Harz verweisen, der einen bleibenden Eindruck bei allen Mitreisenden hinterlassen hat. Aber auch das Grillfest im Zelt der Treckerfreunde und besonders die Jahresabschlußfeier im Saal des Vereinslokals „zum Wienkopp“ gehörte zum gefeierten Höhepunkt des Jahres.

 

Für 25 jährige Mitgliedschaft in der SG Bochum-Sundern wurde, unter dem Beifall der Anwesenden, Andreas Bobka geehrt (s. Foto).

Nach den Berichten des Kassenwartes, der Kassenprüfer und der Fußballabteilung wurde der gesamte Vorstand einstimmig entlastet, und dann komplett wieder gewählt. Peter Malz hat noch darauf aufmerksam gemacht, dass der benachbarte Schützenverein Diana, am Aschermittwoch, zur Baccusbeerdigung „zum Wienkopp“ und im März zum Frühlingsfest „in die Waldesruh“ eingeladen hat. Ansonsten freut sich der Verein schon auf den Ausflug, Ostern, nach Dresden. Mit jetzt 40 Anmeldungen sind die Organisatoren sehr zufrieden. Mit einem kleinen Imbiss und einigen Pils ließ die SG Sundern den Abend ausklingen.

Hauptversammlung vom 3.März.2012

Unsere ordentliche Jahreshauptversammlung fand am 3. März 2012 um 19.00 Uhr in unserer Vereinsgaststätte „zum Wienkopp“ statt.

Der Vorsitzende Wolfgang Bienefeld konnte in diesem Jahr leider nur 18 Teilnehmer bergrüßen. Für 25 jährige Mitgliedschaft wurde Detlef Klein geehrt und eine Urkunde und die Vereinsuhr überreicht. Auch Frank Lautner und Frank Bings gehören seit 25 Jahren zu uns, nahmen jedoch nicht an der Versammlung teil.

Für 10 jährige Mitgliedschaft wurde Sebastian Bottermann geehrt.

Wolfgang berichtete über die Mitgliederentwicklung des Vereins. Ausführlich wurde über den schönen Ausflug, im Frühjahr nach Leipzig berichtet. Alle Teilnehmer werden sich gerne daran erinnern. Das Grillfest im Sommer und als gesellschaftlicher Schlußpunkt, die Jahresabschlußfeier, waren Teil seiner Ausführungen.

Nach dem Bericht von Michael über die Spiele und Turniere der Mannschaft, sowie die Ausführungen von Wolfgang zum Kassenbericht konnte der erweiterte Vorstand gewählt werden. Hierbei wurde der bisherige erweiterte Vorstand wiedergewählt.

Egon weist noch darauf hin, dass es noch möglich ist, sich für die Reise in den Harz anzumelden, da zwischenzeitlich, durch zahlreiche Anmeldungen ein 50 Personen-Bus bestellt wurde. Die nächste Versammlung soll nunmehr an einem Freitag stattfinden.

Die Sitzung konnte pünktlich geschlossen werden und die Teilnehmer freuten sich noch über die Bockwürste mit Kartoffelsalat. Natürlich haben wir den harmonischen Verlauf der Sitzung noch mit einem oder zwei Pils gemeinsam genossen.

Hauptversammlung vom 5.Februar.2011

Die Hauptversammlung unseres Vereins, am 5. Februar, 2011 war mit 26 Mitgliedern gut besucht. Der Vorsitzende Wolfgang Bienefeld begrüßte um 19:30 uhr die Teilnehmer und ehrte Peter Malz, Ulrich Jurgschat, Peter Jurgschat und in Abwesenheit Torsten Droop und Holger Vondran für 25 jährige Mitgliedschaft.

Der Spielführer Sebastian Bottermann bedankte sich bei Gerda Bienefeld (seit über 30 Jahren Zeugwartin) im Namen der Fußballmannschaft für die sorgfältige Arbeit und dass die Trikots immer in einem hervorragenden Zustand zur Verfügung stehen.

Nach den Berichten der Mannschaft, sowie des Kassenwartes und der Kassenprüfer, wurde der komplette Vorstand wieder gewählt. Lediglich Sebastian Bottermann ist als Stellvertreter des Fachwartes für Fußball neu im erweiterten Vorstand.

Peter Malz lädt die Mitglieder, für das Frühlingsfest des Schützenvereins Diana Sundern, am 21. Mai 2011 im Saalbau Spitz ein. Jürgen Gottschalk weist darauf hin, das lediglich noch 2 Plätze für den Ausflug nach Leipzig frei sind.

Schon um 21.00 Uhr konnte die Sitzung geschlossen werden und die Teilnehmer freuten sich noch über die Bockwürste mit Kartoffelsalat. Natürlich haben wir den harmonischen Verlauf der Sitzung noch mit einem oder zwei Pils gemeinsam genossen.